Sommerfest 2016

Am 3. Juni 2016, fand unser Sommerfest, zugleich Saisonabschluß vor 45 anwesenden Personen statt. Fast alle Mitglieder erschienen pünktlich zur angesetzten Zeit um 18.00 Uhr.

 

Der 1. Vorstand Franz Wildegger, begrüßte alle Mitglieder mit Partner und Kinder, darunter auch Gründungsmitglied Bürgermeister Manfred Nerlinger. Er bedankte sich zuerst bei allen Helfer/innen, die ihn sowohl beim Maifest der Gemeinde Wehringen, als auch beim eigenen Fest nun wieder so tatkräftig unterstützt haben und zum guten Gelingen beider Feste erheblich beigetragen haben.

 

1. Vorstand Franz Wildegger, eröffnet nach seiner Begrüßung und ein paar humorvollen Sätzen das Büffet zur Selbstbedienung. Es gab als Hauptgerichte Krustenbraten und Putengeschnetzltes mit vielen Beilagen, wie Semmelknödel, Spätzle, Gemüsegratan, sowie frisch zubereiteten Pommes und einigen, von den Mitgliederfrauen gespendeten Salaten.

 

Leider mußte sich Bgm. Manfred Nerlinger bereits um 18.45 Uhr wieder verabschieden. Er bedankte sich beim Vorstand und den Mitgliedern des 33. Vereins der Dorfgemeinschaft, der bereits zu den aktivisten Vereinen in der Gemeinde gehört. Er selber musste bereits um 19.30 Uhr, in Horgau auf einer anderen Veranstaltung präsent sein. Er wäre gerne länger bei uns geblieben, aber die Pflichten eines Bürger-meisters, sind eben sehr vielfältig.

 

Das vom Caterer Metzgerei Rieger aus Großaitingen gelieferte Essen schmeckte allen sehr gut, es war reichlich vorhanden, sodass man mehrmals nachfassen konnte und alle sehr zufrieden waren.

 

Etwa um 8.30 Uhr, erschien dann der Großaitinger Bürgermeister Erwin Goßner, der zuvor noch an einer Sitzung in Großaitingen teilnehmen musste. Er ist ein Freund und Förderer der Schachfreunde Wehringen. Sein Sohn Erik spielt auch in unserer Jugendgruppe mit. Unsere Jugendlichen fühlten sich sehr wohl auf der Veranstaltung. Zuerst wurde der Küchenbereich unsicher gemacht, wo das Spielzeug der Krabbel-  gruppe gelagert ist, die diesen Mehrzweckraum auch nutzen und dann draußen, vor dem Spiel-Lokal am Brunnen.

 

Bereits um 8.30 Uhr, wurde das reichliche und fürs Auge, schöne Kuchen und Torten Büffet aufgebaut, das auch von den Spielerfrauen gespendet wurde. Dazu gab es guten kostenlosen Kaffee von der Bohnen-schmiede Wehringen, bezahlt aus der Bierkasse der Schachfreunde.

 

Bereits nachdem die Kuchen auf den Tischen waren, wurden auch ein paar Schachbretter aufgestellt und zwanglose Spiele, unter anderem auch Tandem-Spiele gemacht. Der Abend hätte nicht besser bei guter Laune und wechselnden Unterhaltungen mit verschiedenen Tisch-Nachbarn sein können. Das machen wir nächstest Jahr wieder so, war der allgemeine Tenor. Da freut sich natürlich der Vorstand mit seinen Helfer/innen, wenn das Fest so gut angekommen ist und die Arbeit, die man sich gemacht hat, von allen anerkannt und honoriert wurde.

 

Die unten stehende Bildergallerie soll einen Überblick über ein sehr gelungenes Sommerfest 2016 geben.

6. Juni 2016, Dazu mein eingereichter Zeitungs-Beitrag über den Saison-Abschluss.

Sommerfest und Saisonabschluss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.2 KB

Schachfreunde Wehringen

Besucherzaehler

Im obigen Video werden die Laufwege der Figuren, gerade für Anfänger, sehr gut erklärt.

Und hier verschiedene Schach-Lern-Videos

Und weitere Anfänger-Kurse

Schach-Eröffnungen

Angenommenes Damengambit

FIDERegeln2014-ger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB
FIDE-Regeln-2017-Final-DEU-ENG.PDF
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB
BTO-2017-Deutsche Fideregeln-finale_Druc
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB
regelneuerungen_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.8 KB
Regelauslegung - Schiedsrichterkommissio
HTML Dokument 52.9 KB

Wenn Sie bei chessmail.de kostenlos online mit anderen Menschen Schach spielen wollen, dann müssen Sie sich bitte selber unter dieser Adresse anmelden.

 

Ich und weitere Mitglieder anderer Schachklubs, spielen auf diesem Schach-Server sehr gerne mit.

Spielabend jeweils am Donnerstag um 19.30 Uhr. Jugend-Training von 18.00 - 19.30 Uhr.