Testseite 3

Hallo Franz,

 

1. Öffne Deinen Browser und gebe die Adresse "http://gameknot.com/annotate.pl" ein 

2. Dort oben auf "edit" klicken, alle Daten angeben und "Ok" klicken

3. Durch ziehen der Figuren die Partie eingeben, Kommentare und Varianten zur  jeweiligen Stellung kommen in das weiße Feld

4. Wenn die Partie stimmt und vollständig ist (soll weiß oder schwarz unten sein, Grundstellung oder ab bestimmten Zug), Menü "Import/Export" und "Web/HTML code" klicken

5. Im erscheinenden Text mit der rechten Maustaste klicken, "Alles markieren" und CTRL+C (Kopieren)

6. In Deiner Webpage an der gewünschten Stelle "Inhalt hinzufügen" und auswählen "... Weitere Inhalte" und "Widget / HTML". Dann in das Textfenster den in Schritt 5 kopierten Text mit CTRL+V (Einfügen) einfügen, speichern und F5 (aktualisieren) im Browser mit Deiner Webpage drücken.
Zum Ausprobieren musst Du in den Ansichtsmodus Deiner Webpage wechseln oder Dich ausloggen.

7. Das Gameknot-Partienfenster kann geschlossen werden

 

Spiel mal damit herum, Du kannst auch in gewissen Grenzen Figuren, Brett und Bedienbarkeit des Schachspiels beeinflussen, eben auch, ob es aus der Sicht des Weißen oder Schwarzen gezeigt werden soll und ab welchem Zug.

Bei Fragen einfach fragen.

Viel Spaß damit!

Jörg


Anleitung zum Nachspielen:

1. Den Eintrag der nachzuspielenden Partie aus obiger Partienliste oder -datei komplett,

    aber ohne Namen, Nummer und die runde Klammer mit dem Datum kopieren

    (mit der Maus markieren und CTRL+C)

2. Hier auf Schachpartie klicken

3. Menü "Import/Export" und "Import PGN" klicken

4. Klick in die weiße Fläche

5. CTRL+V (Einfügen)

6. "Submit" drücken

    ACHTUNG: Nach "Submit" ist schon die Endstellung zu sehen!!

    Wer das nicht will, muss vor "Submit" den Finger auf die Taste "Pos1" (engl. "Home") oder

    "Pfeil hoch" (engl. "Cursor up") legen, die Augen zu machen, "Submit" drücken,

    die Taste unter dem Finger drücken und dann erst die Augen wieder auf machen!

7. Wenn eine Fehlermeldung eine Partietextstelle moniert, bitte "Ok" drücken,

    ab Schritt 3. wiederholen und korrigieren

8. Wenn keine Fehlermeldung kommt, sieht man die Endstellung

    (außer man hat den roten Text bei Schritt 6. befolgt),

    mit dem Knopf "<<" (oder Taste "Pos1"/"Pfeil hoch") kommt man zur Anfangsstellung

    und los geht's! (Viel Spaß!!;-)

Widgets / HTML-Code und HTTPS

Wir wissen, welch hohen Stellenwert die Sicherheit im Internet für all unsere Nutzer hat - daher hat das Thema Sicherheit auch für uns hier bei Jimdo höchste Priorität. 

 

Mit Jimdo ist deine Webseite besonders sicher, denn die Verbindung zwischen dem Browser und deiner Webseite wird nun durch HTTPS verschlüsselt. Du erkennst eine sichere Seite an dem HTTPS, welches vor der Domain in der Adresszeile deines Browsers zu sehen ist: 

Dadurch wird die Privatsphäre von dir sowie deinen Besuchern geschützt. Die Verschlüsselung steigert zudem die Seriosität und stärkt das Vertrauen deiner Besucher in dich und deine Jimdo-Seite. 

 

Alle vertraulichen Daten deiner Besucher bleiben auf diese Weise privat und können nicht von Dritten ausgespäht werden. Denn mit HTTPS-Verschlüsselung können private Daten nur von den Browsern deiner Besucher und durch unsere Server wieder entschlüsselt werden.  

Fehlermeldungen

Erhältst du nach der Umstellung auf HTTPS eine Fehlermeldung, so kann dies folgende Ursachen haben: 

  • Widgets
  • iFrames 

Damit alle Inhalte richtig dargestellt werden können, ist es wichtig, dass der Code in Widgets, iFrames und im Head mit HTTPS kompatibel ist (zum Beispiel Besucherzähler, Musikplayer usw.). 

Widgets und iFrames

Falls du im Head-Bereich oder in einem Widget-Element einen Hinweis ("Nicht sichere Verbindung") erhältst, dass dein Code an bestimmten Stellen nicht mit HTTPS kompatibel ist, folge bitte diesen Schritten:

 

  1. Schaue im Head-Bereich oder im betreffenden Widget nach einer Stelle mit den Buchstaben "HTTP" ohne das "S" dahinter.
  2. Ergänze hinter dem "HTTP" ein "S", sodass in der Zeile "HTTPS" steht.
  3. Klicke auf speichern – nun ist dein Code kompatibel mit HTTPS.

 

Fertig! Die Verbindung von deinem Code sollte nun sicher sein, damit dein Widget wieder wie gewünscht funktioniert. 

 

Nutzt du ein iFrame auf deiner Jimdo-Seite und erhältst die Fehlermeldung, so prüfe dies mithilfe der oben genannten Schritte bitte ebenfalls auf Kompatibilität mit HTTPS.

 

Wichtig:
Hast du alle Schritte korrekt durchgeführt und erhältst trotzdem eine Fehlermeldung , dann ist es wahrscheinlich, dass der Anbieter deines Widgets oder iFrames kein gültiges Zertifikat für die HTTPS-Verschlüsselung besitzt. In einem solchen Fall empfehlen wir: Kontaktiere den Anbieter deines Widgets oder iFrames, mache ihn auf das Problem aufmerksam und bitte um Anpassung an HTTPS. Bis die Umstellung beim Anbieter erfolgt ist, solltest du das Widget oder iFrame am besten von deiner Jimdo-Seite entfernen.

Wir erwarten, dass alle führenden Anbieter externer Widgets und iFrames in Kürze ebenfalls auf eine HTTPS-Verschlüsselung umstellen, denn ab 2017 wird Google alle Seiten ohne HTTPS als unsicher einstufen

Solltest du weiterhin eine Fehlermeldung erhalten, obwohl du alle oben genannten Punkte geprüft hast, dann kontaktiere gern unser hilfsbereites Support-Team .

Diese Info von jemanden in einem Forum erhalten!

 

FCAler schrieb: So sah das mit Anleitung aus, geht aber leider nicht mehr: https://schachfreunde-wehringen.jimdo.co...stseite-3/

Hat jetzt nicht unbedingt mit dem oben aufgeführten Thema zu tun, ist aber auch aus Sicherheitsgründen bei Jimdo so umgestellt worden. Yes

Das Problem können Sie wie folgt lösen:

1) Kopieren Sie die beigefügte Datei "ichess.js.txt" in das Verzeichnis ihres Webservers, in dem sich auch die anderen html-Dateien befinden. Benennen Sie danach die Datei um von "ichess.js.txt" nach "ichess.js".
2) Ändern Sie im erzeugten Code die folgende Zeile

Code:
<script type="text/javascript" src="//e.ichess.com/ichess.js"></script>

<script type="text/javascript" src="//e.ichess.com/ichess.js"></script>
nach

Code:
<script type="text/javascript" src="https://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/meinverzeichnis/ichess.js"></script>

<script type="text/javascript" src="https://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/meinverzeichnis/ichess.js"></script>


"meinverzeichnis" müssen Sie natürlich ändern in das Verzeichnis, in das Sie die Datei "ichess.js" kopiert haben.
Dann müsste wieder alles funktionieren. Zumindest tut es das auf einem meiner Server. Bei zukünftigen Partien müssen Sie nur die Zeile im Script anpassen wie bei 2), die Datei von 1) ist ja bereits vorhanden.

Martin

Angehängte Dateien
.txt   ichess.js.txt (Größe: 49,49 KB / Downloads: 2)

Schachfreunde Wehringen

http://c.andyhoppe.com/1368169402

Im obigen Video werden die Laufwege der Figuren, gerade für Anfänger, sehr gut erklärt.

Und hier verschiedene Schach-Lern-Videos

Und weitere Anfänger-Kurse

Schach-Eröffnungen

Angenommenes Damengambit

FIDERegeln2014-ger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB
FIDE-Regeln-2017-Final-DEU-ENG.PDF
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB
BTO-2017-Deutsche Fideregeln-finale_Druc
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB
regelneuerungen_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.8 KB
Regelauslegung - Schiedsrichterkommissio
HTML Dokument 52.9 KB

Wenn Sie bei chessmail.de kostenlos online mit anderen Menschen Schach spielen wollen, dann müssen Sie sich bitte selber unter dieser Adresse anmelden.

 

Ich und weitere Mitglieder anderer Schachklubs, spielen auf diesem Schach-Server sehr gerne mit.

Spielabend jeweils am Donnerstag um 19.30 Uhr. Jugend-Training von 18.00 - 19.30 Uhr.